TL1: Beginner – Einführung in den Außenhandel (Import/Export)

 

QuintLog e.U. ist durch WienCert und Ö-Cert zertifiziert. Deshalb sind alle unsere Kurse österreichweit förderbar!
Wir beraten Sie gerne: +43 17432555 oder schreiben Sie ein E-Mail

Zielgruppe

  • FuhrparkleiterInnen, DisponentInnen, MitarbeiterInnen aus Handel- und Industrieunternehmen, die mit der Transport-, Import und Exportabwicklung im österreichischen und europäischen Raum betraut sind. MaturantInnen, Handels- und HochschulabsolventInnen, die einen ersten Einblick in die Praxis gewinnen wollen.
  • Betriebslogistik-Kaufleute (vormals Lagerlogistik), die ihr Wissen um den externen Transport erweitern wollen.

Lernziele

  • Die TeilnehmerInnen lernen die wichtigsten Grundbegriffe, Abläufe und Zusammenhänge im Bereich Import, Export und Transport und erreichen die erste Stufe für angelernte Kräfte zur Ablegung einer Lehrabschlussprüfung.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Verkehrstechnische Grundbegriffe
    • Grundlagen von Verkehrsträgern (Straßengüter-, Eisenbahn- und Luftfrachtverkehr, Hochsee- und Binnenschifffahrt) sowie Verkehrsmitteln (LKW, Eisenbahn, Flugzeug, Hochsee- und Binnenschiffe)
  • Anzuwendendes Frachtrecht
    • Geltungsbereich, Haftung, Haftungsgrenzen und -ausschlüsse verschiedener Verkehrsträger (Allgemeine Österreichische Spediteurbedingungen AÖSp, Güterbeförderungsgesetz und CMR, Eisenbahnbeförderungsgesetz und CIM, WAK, HP, MAK, HVR, Binnenschifffahrtsgesetze und BA, SZR = Sonderziehungsrechte)
  • Transportsysteme
    • Sammelgut- und Direktverkehr, KEP-Dienste
  • Kombinierte Verkehre
    • LKW/Bahn (UKV und RoLA), LKW/Schiff (RoRo), Bahn/Schiff (trank to track)
  • Arten, Maß- und Gewichtsgrenzen, Lade-Maße und Nutzlast der Verkehrsmittel, Beförderungs-, Lade- und Ladehilfsmittel
  • Auszustellende Frachtbriefe
    • CMR-Frachtbrief, CIM/EBG-Frachtbrief, Air waybill, Bill of Lading
  • Laderaumberechnung
  • Frachtkalkulation und -berechnung laut den Tarifen der Verkehrsträger
  • Road Pricing
  • Gefahrgut
    • Gesetzliche Vorschriften und anzuwendendes Transportrecht (ADR)

Methodik

  • Fachvorträge
  • Fallbeispiele
  • Gruppenarbeiten
  • Exkursionen

Dauer

  • 34 Trainingseinheiten (TE) im Präsenztraining + 25 TE Selbststudium
  • 4 TE Prüfung ca. 1 Woche nach Kursende

Abschluss

  • Kursbesuchsbestätigung
  • Abschlussprüfung mit Prüfungszertifikat „Einführung in den Außenhandel (Import/Export)“

Termine

Wir stellen nicht alle Kurse in unseren Kurskalender und bieten auch individuelle Einzel- und Kleingruppenbetreuungen an.
Deshalb nehmen Sie mit uns Kontakt auf: E-Mail, Tel. 43 (1) 7432555

22/07/2019 - 30/03/2020 EB2: Expert – Einzelhandel EinrichtungsberaterInnen - Tageskurs

13/01/2020 - 21/03/2020 BW2: Expert – Betriebswirtschaft, Büro-Kommunikation und Organisation (BKO) - Abendkurs