Robert Arbesser

Logistikmanager

Ehemaliges Vorstandsmitglied QuintLog – Verein zur Förderung der Aus- und Weiterbildung in Logistik und Warenwirtschaft

Fachliche Erfahrung

Herr Arbesser konnte sich in seiner langjährigen Tätigkeit als Führungskraft in der Logistikbranche (Verantwortung bis zu 130 MitarbeiterInnen) wertvolles Wissen erarbeiten. Seine Spezialgebiete sind Sales und Key Account Management in den Bereichen B2B und B2C, Change- und Restrukturierungsmanagement, effiziente Verhandlungsführung, Entwickeln und Optimieren von Supply Chain Konzepten, Logistik- und Lagerprozessen, Qualitätsmanagement.

Seit 2013 stellt er dieses Wissen als Unternehmensberater und Trainer der Branche und interessierten Kursteilnehmer*innen zur Verfügung.

Fachliche und persönliche Entwicklung

Herr Arbesser hat 1980 die Lehre zum Speditionskaufmann bei einem der größten österreichischen Logistikdienstleister abgeschlossen. Später hat er sich laufend weiter gebildet, was ihm eine interessante und vielschichtige Karriere ermöglichte. 2005 besuchte er den Lehrgang zum akademischen Logistikmanager. Seit 2013 ist er TÜV zertifizierter Business Coach (ISO/IEC 17024) und selbständiger Unternehmensberater für Logistik und Unternehmensorganisation.
Weiters kann er Ausbildungen in HACCP (Hygiene-Managment), IFS (International Food Standards) und IMPAC Managementtraining (Internationales Management) vorweisen.

Beratungsschwerpunkte

  • Lagerlogistik
  • Transportlogistik
  • Lagerplanung
  • Kommissionierung
  • In- und Outsourcing in der Logistik
  • Restrukturierung und Changemanagement für Logistikprozesse

Trainer-Profil

  • Betriebs- und Lagerlogistik – Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung
  • Spedition
  • Business Coaching
  • Führungskräfte-Training