BW2: Expert – Betriebswirtschaft, Büro-Kommunikation und Organisation (BKO)

 

QuintLog e.U. ist durch WienCert und Ö-Cert zertifiziert. Deshalb sind alle unsere Kurse österreichweit förderbar!
Wir beraten Sie gerne: +43 17432555 oder schreiben Sie ein E-Mail

Die TeilnehmerInnen lernen in diesem Modul die wesentlichen Inhalte aus den Bereichen Rechnungswesen, Betriebswirtschaft, Recht und Volkswirtschaft sowie Büroorganisation und Schriftverkehr. Nach Abschluss dieses Moduls sind die TeilnehmerInnen in der Lage, den kaufmännisch-administrativen Teil der Lehrabschlussprüfung ohne Probleme abzulegen und erwerben sich gleichzeitig ein tieferes Verständnis für die wirtschaftlichen Zusammenhänge.

Zielgruppe

  • Personen die einen kaufmännischen Lehrabschluss z.B. Büro-, Speditions- oder Industriekaufleute, Einzel- oder Großhandel, Betriebslogistikkaufleute, SpeditionslogistikerInnen bzw. Personen die in diesem Bereich tätig werden wollen.
  • Personen die sich auf eine Meisterprüfung vorbereiten.
  • Personen die ein Unternehmen gründen und sich Selbständig machen wollen.

Lernziel

  • Lernziel ist das zielorientierte und praxisnahe Heranführen an die Lehrabschlussprüfung.

Aufnahmekriterium

  • Absolvieren und ablegen einer positiven Prüfung über die Inhalte des Moduls BW1: „Beginner – Grundlagen des Wirtschaftsrechnens“ (Modul 1) sind obligatorisch sowie EDV-Kenntnisse auf dem Niveau ECDL Core sind sinnvoll für das bestehen der Lehrabschlussprüfungen.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Modul 1: Einführung in die Wirtschaftskunde
    Wirtschaft: Grundbegriffe, Wirtschaftskreislauf, Markt, Preisbildung, Wirtschaftsordnungen und Systeme,  Wirtschafts- und Sozialpolitik, Konjunktur, Europa als Wirtschaftsraum, Außenhandel, Marktorganisation
    Unternehmen: Betrieb, Handel, Betriebs- und Unternehmensformen, Rechtsformen, Funktion des Handels, Insolvenz, Marketing, Personalwesen
    Geldwesen, Finanzierung, Zahlungsverkehr, Versicherungen, Steuern
  • Modul 2: Einführung in die Betriebswirtschaft
    Unternehmen: Betrieb, Handel, Betriebs- und Unternehmensformen, Rechtsformen, Funktion des Handels, Insolvenz, Marketing, Personalwesen
    Geldwesen, Finanzierung, Zahlungsverkehr, Versicherungen, Steuern
  • Modul 3: Kaufvertrag
    Verträge: Kaufvertrag, Fernabsatz, e-Commerce, Anbahnung, Abschluss und Erfüllung, Störungen
    Briefe nach ÖNorm, Schriftverkehr: Briefe erstellen, Korrespondenz zum Kaufvertrag bis zu Mahnungen
  • Modul 4: Schriftverkehr
    Briefe nach ÖNorm, Schriftverkehr: Briefe erstellen, Korrespondenz zum Ablauf eines Kaufvertrag von der Anforderung eines Angebotes bis zu Mahnungen
  • Modul 5: Kaufmännisch Rechnen
    Praktische Anwendungen: Kassabuch, Preisänderungen, Angebotsvergleiche durch Anwenden mit Bezugskalkulation (Einkauf), Ermittlung von Mahnspesen und Verzugszinsen
  • Modul 6: Einführung in kaufmännisches Rechnen
    Grundrechnungsarten, Dreisatzrechnen, Prozentrechnen, Verteilungsrechnen, Durchschnittsrechnung, Zinsrechnen, Kettensatz
  • Modul 7: Einführung in die Kalkulation und Kostenrechnung
    Absatzkalkulation (Verkauf), Divisionskalkulation, Zuschlagskalkulation, Basis der Kostenrechnung, praktisches Anwenden der theoretisch vermittelten Inhalte, Handelskalkulationen, Produktionskalkulationen, Kostenrechnung im Handelsbetrieb
  • Modul 8: Einnahmen-Ausgaben-Rechnung und Kassabuch
    Kassabuchführung und Wichtigkeit der Buchhaltung sowie die Richtlinien der E/A-Rechnung, praktisches Anwenden der theoretisch vermittelten Inhalte: Führung und Auswertung des Kassabuchs sowie Übernahme der Daten in die Buchhaltung, was sind Belege, warum ist Buchhaltung wichtig, Grundlagen der Einnahmen- Ausgabenrechnung
  • Modul 9: Doppelte Buchhaltung und Geschäftsfälle
    Durchführung laufender Buchungen, Gewinnermittlung, praktisches Anwenden der theoretisch vermittelten Inhalte: Kontierung und Buchen von Belegen, einfacher Jahresabschluss (Bilanz, GuV)
  • Modul 10: Geschäftsfälle und Prüfungsvorbereitung

Abschluss

  • Kursbesuchsbestätigung mit tatsächlichen Anwesenheiten
  • Schriftliche Abschlussprüfung und Fachgespräch
  • Bei erfolgreich abgeschlossener Prüfung wird ein Prüfungszertifikat ausgestellt

Kursbeitrag

  • € 1.980,– inkl. 20 % USt. (€ 1.650,– netto), mind. 6, max. 12 TeilnehmerInnen (140 TE)
  • Prüfungsgebühr für zusätzliche Prüfung € 132,– inkl. 20 % USt. (€ 110,– netto)

Dauer

  • Abendkurse berufsbegleitend, 140 TE: 15:15 Uhr bis 19:15 Uhr, fallweise Samstag 8:15 bis 16:45 Uhr
  • Tageskurse berufsbegleitend, 140 TE: einmal wöchentlich 8:15 bis 15:15 bzw. 4x 8:15 bis 16:45  Uhr
  • Vollzeittageskurse, 140 TE: Montag bis Freitag, 8:15 bis 15:15 bzw. 4x 8:15 bis 16:45  Uhr

Termine

Wir stellen nicht alle Kurse in unseren Kurskalender und bieten auch individuelle Einzel- und Kleingruppenbetreuungen an.
Deshalb nehmen Sie mit uns Kontakt auf: E-Mail, Tel. 43 (1) 7432555

14/04/2020 - 04/08/2020 BL2: Expert – Betriebslogistik für Fortgeschrittene – Tageskurs

10/06/2020 - 08/08/2020 BL2: Expert – Betriebslogistik für Fortgeschrittene – Abendkurs

31/08/2020 - 31/10/2020 BW2: Expert – Betriebswirtschaft, Büro-Kommunikation und Organisation (BKO) - Abendkurs